06. August bis 13. August 2015

Nach etwa 10 Tagen gibt es das nächste Update. Auf der Nordost Seite wird die Drainage des neuen Kunstrasenplatzes eingebaut, damit ist die Frage aus der letzten Woche auch beantwortet. Neben den Drainageschläuchen werden auch neue Ablaufschächte eingebaut. Der Gehweg und die Abstellfläche für die Jugendtore auf der Gegengeraden ist fast fertig, es fehlen noch die Pflastersteine.

Bilder:

 

28. Juli bis 05. August 2015

Und wieder ist eine Woche vergangen und es hat sich einiges auf der Baustelle getan. Neben einer neuen dynamischen Deckschicht werden die Abwasserrinnen auf den beiden Längsseiten gesetzt. Auf der Nordseite wurden die Sträucher zur Straße “Am Stadion” entfernt um Platz für einen gepflasterten Weg zu schaffen. Auf der Gegengeraden sieht man den Platz der fürs Abstellen der Jugendtoren vorgesehen ist. Und es wurde eine großes Loch im nördlichen Teil ausgehoben. Wofür das ist, weiß ich leider nicht. Wenn jemand eine Idee hat, Kommentar schreiben.

Bilder:

Bilder 20. bis 27. Juli 2015

Wie auf den Bilder gut zu erkennen ist, wurde die gesamte Deckschicht (Asche) entfernt. Im Anschluss wurde der Platz gewalzt. Die um den Platz umlaufenden Abwasserrinnen werden entfernt, ebenso die Befestigungssteine. Die Bilder sind im Zeitraum vom 20. bis 27. Juli 2015 entstanden. Wie es aussieht wird auch die alte Bewässerungsanlage vollständig entfernt, das werden wir in den nächsten Tagen sehen.

Es sind im Moment vier Baumaschinen vor Ort: Bagger, Walzenzug, Grader und ein kleiner Radlader.

Die Sendung mit der Maus – Kunstrasen

Ich habe gerade das folgende Video auf Youtube entdeckt. In der Sendung mit der Maus wird erklärt wie ein Kunstrasenplatz entsteht bzw. wie einen Tennenplatz in ein Kunstrasenplatz umgewandelt wird. Aber schaut selbst:

13. Juli 2015

Am vergangenen Montag (13.07.) war ich am Platz und habe Fotos gemacht. Neben Detailaufnahmen gibt es Bilder vom Rasenplatz und vom Aschenplatz. Die oberste Schicht, die Deckschicht wurde abgezogen und gesammelt. Am vergangenen Samstag wurde auch gearbeitet, gestern und heute stand der Bagger still. Die Arbeiten werden  voraussichtlich bis November 2015 dauern, laut Ausschreibung müssen sie bis zum am 31. Dezember 2015 abgeschlossen sein.


Regelmäßiger Blick vom Ein-/Ausgang Limpericher Straße

Update am 26.11.15 siehe unten

Ich werde diesen Beitrag regelmäßig mit Bilder und Informationen aktualisieren. Die Blickrichtung ist vom Eingang Limpericher Straße schräg über den Platz.

Stand 13. Juli 2015: Wie man sieht wurde in den letzten Tagen der alte Tennenbelag abgebaggert und gesammelt. Heute am Montag (13.07.15), fanden keine Arbeiten statt. Dafür wurde am letzten Samstag (11.07.15) gearbeitet.

Stand 27. Juli 2015: Die komplette Deckschicht ist entfernt, die Asche ist weg. Der Platz wurde gewalzt. Im Moment werden die Entwässerungsrinnen entfernt.

Stand 08. August 2015: Die komplette Deckschicht wurde erneuert. An den Längsseiten werden Regenrinnen gesetzt und auf der gegenüberliegenden Seite Platz für die Jugendtore geschaffen.

Weitere Bilder  (mehr …)

Die Bagger sind endlich da

Heute am 08. Juli 2015 beginnt endlich der Umbau des Tennenplatz des Franz-Elbern-Stadion. Die Stadt Bonn ist der Bauherr.

Hoffen wir auf zügige und sorgfältige Arbeiten durch die Firma Ralph Kärmer unter Beteiligung des Architekturbüro S + P Freiraumplaner so dass wir, als Sportvereine (JSG Beuel und SV Beuel) einen guten, aus städtischen Mitteln finanzierten Kunstrasenplatz erhalten.

Bagger ist da

Wir werden Euch in den nächsten Wochen über die Bauarbeiten hier auf dem Laufenden halten und regelmäßig Fotos online stellen.

 

Heute endet die Angebotsfrist

Heute (19.05.15) um 09:30 Uhr endet die nationale Ausschreibung (VOB/A), dann können keine Angebote mehr abgegeben werden. Die abgegeben Angebote werden im Submissionsraum des Stadthauses Bonn geöffnet. Anwesend dürfen nur Bieter sein. Im Anschluss werden alle Angebote geprüft und bis zum 19.06.2015 der Zuschlag erteilt. Ab 29.06. kann der Umbau beginnen. Wann es wirklich los geht und welcher Kunstrasenbelag verlegt wird, sind die spannenden Fragen.

Ausschreibung veröffentlicht

Gerade wurde durch die Stadt Bonn die Ausschreibung für den Umbau des Kunstrasenplatzes “Franz-Elbern-Stadion” veröffentlicht. Neben dem Umbau, wird die Entwässerung erneuert. Bis zum 19.05.2015 müssen die Angebote abgegeben sein. Der Zuschlag durch die Verwaltung muss bis zum 19.06.2015 23:59 Uhr erteilt werden. Ab 29.06.2015 kann der Bau beginnen. Spätestens am 31.12.2015 muss er abgeschlossen sein.