14. bis 21. August 2015

Mit etwas Verspätung gibt es heute die Fotos von letzter Woche. Der neue 1,50 Meter breite Pflasterweg auf der „Gegengerade“ und die 60 qm² große Aufstellfläche für 4 Jugendtore ist am Freitag fertig gestellt wurden.

Entgegen meiner Beobachtung von letzter Woche, wurden da keine Drainagerohre verlegt, sondern Rigolen (unterirdischer Zwischenspeicher, der das Regenwasser aufnimmt und es versickern läßt). Die Drainagerohre werden im Moment verlegt. Acht Stück an der Zahl über die komplette Breite des Platzes. Diese werden jeweils etwa 1 Meter unterhalb der Oberfläche über die gesamte Länge des neuen Kunstrasenplatz vergraben, es sind sogenannte Vollsickerrohe. An den Außenlinien werden Teilsickerrohre verlegt, welche auch das Wasser der Entwässerungsrinnen aufnehmen.

Ob die Arbeiten im Zeitplan sind, kann ich nicht sagen. Dazu kann nur der Bauherr etwas sagen, aber wenn alle Drainagerohre verlegt sind ist schon ein großer Schritt gemacht.

Hoffen wir das auf der Clubheim Seite der Weg noch begradigt wird und die Stolperstellen (Wurzeln) entfernt werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.