24.08. bis 28.08.2015

In der letzten Woche wurden weitere Drainagerohre verlegt, fast alle der acht vorgesehenen sind eingebaut. Auf Grund von Zeitmangel und des Regens am Donnerstag konnte ich diese Woche nur wenige Fotos machen.

14. bis 21. August 2015

Mit etwas Verspätung gibt es heute die Fotos von letzter Woche. Der neue 1,50 Meter breite Pflasterweg auf der „Gegengerade“ und die 60 qm² große Aufstellfläche für 4 Jugendtore ist am Freitag fertig gestellt wurden.

Entgegen meiner Beobachtung von letzter Woche, wurden da keine Drainagerohre verlegt, sondern Rigolen (unterirdischer Zwischenspeicher, der das Regenwasser aufnimmt und es versickern läßt). Die Drainagerohre werden im Moment verlegt. Acht Stück an der Zahl über die komplette Breite des Platzes. Diese werden jeweils etwa 1 Meter unterhalb der Oberfläche über die gesamte Länge des neuen Kunstrasenplatz vergraben, es sind sogenannte Vollsickerrohe. An den Außenlinien werden Teilsickerrohre verlegt, welche auch das Wasser der Entwässerungsrinnen aufnehmen.

Ob die Arbeiten im Zeitplan sind, kann ich nicht sagen. Dazu kann nur der Bauherr etwas sagen, aber wenn alle Drainagerohre verlegt sind ist schon ein großer Schritt gemacht.

Hoffen wir das auf der Clubheim Seite der Weg noch begradigt wird und die Stolperstellen (Wurzeln) entfernt werden.

06. August bis 13. August 2015

Nach etwa 10 Tagen gibt es das nächste Update. Auf der Nordost Seite wird die Drainage des neuen Kunstrasenplatzes eingebaut, damit ist die Frage aus der letzten Woche auch beantwortet. Neben den Drainageschläuchen werden auch neue Ablaufschächte eingebaut. Der Gehweg und die Abstellfläche für die Jugendtore auf der Gegengeraden ist fast fertig, es fehlen noch die Pflastersteine.

Bilder:

 

28. Juli bis 05. August 2015

Und wieder ist eine Woche vergangen und es hat sich einiges auf der Baustelle getan. Neben einer neuen dynamischen Deckschicht werden die Abwasserrinnen auf den beiden Längsseiten gesetzt. Auf der Nordseite wurden die Sträucher zur Straße „Am Stadion“ entfernt um Platz für einen gepflasterten Weg zu schaffen. Auf der Gegengeraden sieht man den Platz der fürs Abstellen der Jugendtoren vorgesehen ist. Und es wurde eine großes Loch im nördlichen Teil ausgehoben. Wofür das ist, weiß ich leider nicht. Wenn jemand eine Idee hat, Kommentar schreiben.

Bilder: